Moin,
wir sind Old Sparky aus Münster. Seit ca. 3 Jahren machen wir einen Mix aus Punk Rock/Hardcore und Rock-’n Roll in englischer Sprache.
Die Richtung in der Szene geht ja immer mehr in den Metalcore-Bereich. Diesem Trend entziehen wir uns bewusst, da wir hier fast keine Roots der eigentlichen Idee „Punk Rock“ mehr entdecken können. Wir wollen nicht ein immer im Wechsel rumheulen dann schreien dann die Metal-Skalen auf der Klampfe rauf und runter spielen.
Wir sagen was uns einfach ankotzt – ohne schnörkel – und verpacken es in eine Melodie wo man spätestens bei dem zweiten Chorus-Einsatz mitsingen kann. Dabei geben wir einen Pfifferling darauf woher du kommst, wie du aussiehst – wenn du in Ordnung bist: bleib. Was die AFD, Pegida und Kotzsorten demnach für uns disqulifiziert. Wo gibt es so echten Rock ’n Roll denn heute noch?!

Hier einer unserer neuesten Songs. Von einem der Wegging und nie wieder kam. Die Message ist recht einfach. Niemand kann etwas dafür in schlechte Verhältnisse geboren zu sein. Wenn das tragischerweise so sein sollte, lass es hinter dir und schau nicht zurück. „I never looked back, to the wrong sides of the tracks.“

Wir scheuen aber auch nicht vor ein wenig Komik und Genre-Brüchen zurück. So ist dieser Song hier „The Guy with the Gun“ wohl mit seinem Beatles/Beach Boy/Country Feeling zwar anders. Aber Vielfalt ist das Leben oder 🙂

Cheers and Beers,

Sepp Sparky

Songs bei Dropbox

https://www.facebook.com/OldSparky666/

http://www.oldsparkyband.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.