Vier Stimmen – zwei Gitarren. Akustische Musik, und dennoch spritzig. Zwei Frauen und zwei Männer aus dem Weserbergland. Wall of Voices. Tanzbar, Feeling, Groove. Waren es früher Troubadoure oder Bänkelsänger, so sind heute Folksänger oder Rapper, die nicht nur alte Lieder nachsingen, sondern sich auch zu aktuellen Ereignissen musikalisch äußern. Was geht? Wandernde musikalische Zeitungen. Songs zu Themen, Geschichten, Meinungen. In Englisch und in deutscher Sprache. Balladesk und energisch, rockig und verträumt. Musikalische Anleihen bei Folk, Country, Oldies und Volksliedern. Eigene Songs und Covertitel. Alt und neu. Das beste aus vielen Richtungen. Neue und ungewohnte Bearbeitungen. Getuned mit eigenem Soundprofil. FolkStones – Spaß mit Inhalt.

Facebook

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.