Auch wenn heutzutage die meisten Bands einen neuen Stil oder einen neuen Sound kreieren wollen, möchten die vier Jungs von Hazel The Nut lieber die Musik machen, die sie in ihrer Jugend lieben gelernt haben. Deshalb klingt ihr Skate-Punk wie der, den man von Bands wie Blink 182 und Sum41 oder aus Filmen wie American Pie kennt. In klassischer Besetzung spielen Sebastian (Gesang und Gitarre), Stöcki (Gitarre und Gesang), Nick (Bass und Gesang) sowie Philipp (Schlagzeug) nun schon seit dem Jahr 2012 ihre eigenen Punkrock-Songs. Gepaart mit viel Humor und Augenzwinkern liefern die vier Musiker aus dem Großraum Würzburg punkige, melodiöse Lieder mit schnellen Riffs, viel Harmoniegesang, treibenden Beats und der markanten Stimme ihres Sängers Sebastian.
Mittlerweile kann Hazel The Nut mit zwei Alben und über 100 Konzerten in gesamt Deutschland und darüber hinaus aufwarten. Die Geschichte der Band ist aber noch lange nicht fertig erzählt. Im Jahr 2019 wird das dritte Album erscheinen. Die Platte wird komplett in Eigenregie produziert, um so zu klingen wie es sich die Hazels vorstellen.
Nach dem Album Release steht eine ausgiebige Tour durch die Republik an, denn eins ist klar: Hazel The Nut steht für eine energiegeladene Bühnenshow mit einigen Tanzeinlagen und Überraschungen. Verschiedene Aufnahmen von Konzerten, aber auch witzige Musikvideos finden sich bei Youtube: https://www.youtube.com/user/HazelTheNutBand, während alle wichtigen Informationen zur Band, zu Konzerten oder Neuigkeiten auf der Homepage https://www.hazelthenut.de zu finden sind. Mit jeweils über 1.500 Abonnenten sowohl bei Facebook als auch bei Instagram ist die Band auf den sozialen Netzwerken sehr aktiv und liefert ständig neue Bilder und Geschichten aus dem Leben einer unterfränkischen Pop-Punk-Band.

https://www.hazelthenut.de/

https://de-de.facebook.com/HazelTheNutBand/

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.