Tom Unterweger und die tanzenden Leichen sind seit 2016 aktiv und haben 2017 ihr erstes Album „Soundtrack zum Ende der Welt“ veröffentlicht, welches positive Kritiken der österreichischen Musikpresse (z.B.: stormbringer.at) erhalten hat.

Tom, der abgetrennte Kopf der Band, trat bei GoTV – einem österreichischen Musiksender im TV – auf, um das Album, sowie die ersten zwei Musikvideos „Bankrocker“ und „Astrophysik“ zu promoten. Es folgten vier weitere Musikvideos, darunter auch „Satanismus“, welches durch seine provokante Inszenierung lokale Berühmtheit erlangte. Insgesamt kann die Band über 11.000 Youtube-Klicks für sich verbuchen.

Die Leichen sind bereits mit zahlreichen nationalen und internationalen Künstlern aufgetreten, wie z.B.: Michale Graves von den Misfits oder Math the Band aus den USA.

Herr Unterweger gilt als treibende Kraft der Band, da er als Songwriter Hauptverantwortlicher für den allseits umstrittenden Charme der provokanten, sozialkritischen Texte verantwortlich ist. Die Band zeichnet sich durch makabere Bühnenshows und ein morbides Auftreten aus.

Für 2019 ist das zweite Album „Roboter an die Macht“ geplant.

Die Band besteht aus:

Peppo Haarmann: Bass
Lisa Carranza: Schlagzeug
Mel von Rottenburg: Gitarre, Gesang
Tom Unterweger: Gesang, Gitarre

Links:

FB-Link: https://www.facebook.com/derherrunterweger/

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.